Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Prüfungen am Internationalen Studienzentrum

Wenn Sie in Deutschland studieren wollen, müssen Sie bestimmte sprachliche und fachliche Anforderungen erfüllen. Das Internationale Studienzentrum (ISZ) der Universität Heidelberg bietet Ihnen verschiedene Prüfungen an, mit denen Sie die benötigen Kenntnisse offiziell nachweisen können.

Bitte beachten Sie:
Brauchen Sie einen Nachweis Ihrer Deutsch-Kenntnisse oder ein Deutsch-Zertifikat nicht für ein Studium, sondern aus beruflichen oder anderen Gründen? Dann sollten Sie eine private Sprachschule kontaktieren. Eine Liste mit Sprachschulen in Heidelberg finden Sie →hier (kein Anspruch auf Vollständigkeit und Korrektheit).



Diese Prüfungen können Sie am ISZ ablegen:

 1.

Prüfungen für den Zugang zu unseren Kursangeboten


Prüfung
1.1 Einstufungstest für das Kolleg für deutsche Sprache und Kultur (KSK)
Was ist das?
Eine reine Deutschprüfung. Das Ergebnis entscheidet darüber, welche Kursstufe (GER A1 bis C1) Sie am Kolleg für deutsche Sprache und Kultur besuchen.
Wer kann/muss teilnehmen?
Alle Studieninteressierten, die sich erfolgreich entweder (a) direkt beim Internationalen Studienzentrum nur für das KSK oder (b) bei der Universität Heidelberg für ein Fachstudium und einen vorausgehenden Besuch des KSK beworben haben. Die Teilnahme ist obligatorisch. Genauere Informationen zu den Bewerbungsverfahren erhalten Sie auf unserer Informationsseite zum Kolleg für deutsche Sprache und Kultur.
Wann findet der Test statt?
In der Regel am Montag in der Woche vor Unterrichtsbeginn, d.h.
- für das Sommersemester: Anfang April
- für das Wintersemester: Anfang Oktober.

Mit welcher Prüfung geht es dann weiter?
- Wenn Sie eine direkte Hochschulzugangsberechtigung (direkte HZB) für Ihr gewünschtes Fachstudium haben, schließen Sie das KSK mit der Deutschen Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH) ab.
- Wenn Sie eine indirekte Hochschulzugangsberechtigung (indirekte HZB) für Ihr gewünschtes Fachstudium haben, müssen Sie nach dem KSK das Studienkolleg besuchen und dafür zunächst die Aufnahmeprüfung für das Studienkolleg bestehen.
1.2 Aufnahmeprüfung für das Studienkolleg
Was ist das?
Eine reine Deutschprüfung. Das Ergebnis entscheidet darüber, ob Sie danach das Studienkolleg der Universität Heidelberg besuchen dürfen.
Wer kann/muss teilnehmen?
Nur Studieninteressierte mit einer ausländischen indirekten Hochschulzugangsberechtigung (HZB), d.h. ohne direkten Hochschulzugang. Die Teilnahme ist obligatorisch. Bitte beachten Sie: Sie können sich nicht direkt beim Studienkolleg Heidelberg, sondern nur über eine Universität/Hochschule bewerben. Genauere Informationen zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie auf unserer Informationsseite zum Studienkolleg.
Wann findet die Prüfung statt?
In der Regel am Montag in der Woche vor Unterrichtsbeginn, d.h.
- für das Sommersemester: Anfang April
- für das Wintersemester: Anfang Oktober.

Mit welcher Prüfung geht es dann weiter?
Sie schließen das Studienkolleg mit der Feststellungsprüfung (FSP) ab.

 2.

Prüfungen für den Hochschulzugang


Prüfung
2.1 Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH)
Was ist das?
Eine reine Deutschprüfung, mit der Sie nachweisen, dass Sie die sprachlichen Voraussetzungen erfüllen, um in Deutschland zu studieren.
Wer kann/muss teilnehmen?
Studieninteressierte mit einer ausländischen direkten Hochschulzugangsberechtigung (HZB). Bitte beachten Sie: Um die DSH bei uns am Internationalen Studienzentrum ablegen zu können, müssen Sie zunächst entweder (a) unsere Deutschkurse am Kolleg für deutsche Sprache und Kultur (KSK) besuchen oder (b) von der Universität Heidelberg eine entsprechende Zulassung zum Fachstudium erhalten haben.
Wann findet die Prüfung statt?
(a) DSH-Teilnahme mit vorangehendem Deutschkurs am KSK: zum Ende der Vorlesungszeit, d.h.
- im Sommersemester: Anfang Juli
- im Wintersemester: Ende Januar / Anfang Februar.
(b) DSH-Teilnahme ohne vorangehenden Deutschkurs am KSK: vor Beginn der Vorlesungszeit, d.h.
- für den Studienbeginn zum Sommersemester: Ende März / Anfang April
- für den Studienbeginn zum Wintersemester: Ende September / Anfang Oktober
2.2 Feststellungsprüfung (FSP)
 
Was ist das?
Eine Fach- und Deutschprüfung, mit der Sie das Studienkolleg abschließen und nachweisen, dass Sie sowohl die fachlichen als auch sprachlichen Voraussetzungen erfüllen, um das von Ihnen geplante Fachstudium zu beginnen.
Wer kann/muss teilnehmen?
Nur Studieninteressierte mit einer ausländischen indirekten Hochschulzugangsberechtigung (HZB), d.h. ohne direkten Hochschulzugang. Bitte beachten Sie für die Bewerbung um einen Platz am Studienkolleg: Sie können sich nicht direkt beim Studienkolleg Heidelberg, sondern nur über eine Universität/Hochschule bewerben. Genauere Informationen zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie auf unserer Informationsseite zum Studienkolleg.
Wann findet die Prüfung statt?
üblicherweise am Ende Ihres zweiten Semesters am Studienkolleg, d.h.
- im Sommersemester: Juni-Juli
- im Wintersemester: Januar-Februar.
2.3 Eignungsprüfung für beruflich Qualifizierte
Was ist das?
Eine Fachprüfung in Deutsch, Englisch und mindestens einem weiteren Fach, mit der Sie nachweisen, dass Sie die Voraussetzungen erfüllen, um das von Ihnen geplante Fachstudium zu beginnen.
Wer kann/muss teilnehmen?
Studieninteressierte mit mehrjähriger Berufserfahrung (mindestens zwei Jahre Berufsausbildung und in der Regel drei Jahre Berufstätigkeit), die bisher jedoch keine Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur oder eine anerkannte berufliche Aufstiegsfortbildung wie Meister oder Fachwirt) besitzen.
Wann findet die Prüfung statt?
Einmal jährlich im Mai.
zum Seitenanfang
Seitenbearbeiter: ISZ