Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Herzlich Willkommen!

Online-Einstufungstest
für die Vorbereitenden Deutschkurse für Austauschstudierende
 
Dienstag, 02.03.2021, 10:00 Uhr
Zugang zum Test

Aktuelle Informationen der Universität Heidelberg zum Coronavirus
Aktuelle Ankündigungen des Internationalen Studienzentrums aufgrund des Coronavirus

 

Bei Fragen zur

  • Bewerbung für das Studienkolleg der Universität Heidelberg
  • Bewerbung für Deutschkurse am Kolleg für deutsche Sprache und Kultur
  • Teilnahme an der DSH am Internationalen Studienzentrum / an der Universität Heidelberg
  • Bewerbung für ein Fachstudium an der Universität Heidelberg

wenden Sie sich bitte an das Serviceportal der Universität Heidelberg:

Tel.: 06221 54-5454
E-Mail: studium@uni-heidelberg.de

 

Das Internationale Studienzentrum ist zurzeit für die öffentlichkeit geschlossen. Wenn Sie Fragen direkt an uns haben, kontaktieren Sie uns bitte ausschließlich via E-Mail:

 

Aktuelle Ankündigungen des Internationalen Studienzentrums (Stand 02.03.2021):

  • Die genauen Termine und weitere Details zu den Kursen und Prüfungen/Tests im Sommersemester 2021 sind jetzt online auf den entsprechenden Seiten abrufbar.

 

Das Internationale Studienzentrum (ISZ) ist eine zentrale Einrichtung der Universität Heidelberg. Es hat das Ziel, ausländische Studierende sprachlich und fachlich auf ein Studium in Deutschland vorzubereiten.

Am ISZ können Sie

Im Rahmen der Kurse haben die Studierenden Gelegenheit,

  • Orientierungshilfen für das Studium in Heidelberg und an anderen deutschen Universitäten zu bekommen,
  • sich mit Themen der deutschen Geschichte und Kultur sowie mit der sozialen und wirtschaftlichen Struktur Deutschlands vertraut zu machen,
  • über kulturelle Aktivitäten Kontakte zu deutschen und ausländischen Studierenden zu schließen.

Die Teilnehmenden an den Kursen des ISZ sind als ordentliche Studierende an der Universität Heidelberg immatrikuliert.

Das ISZ veranstaltet Sonderkurse in Zusammenarbeit mit dem Dezernat Internationale Beziehungen der Universität Heidelberg, dem DAAD, dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und mit ausländischen Universitäten.

zum Seitenanfang